Landesdirektion Bozen

04.12.2017 - Einweihung des Amtes Brixen

Italian

Montagnachmittag, den 4. Dezember 2017 ist der neue Sitz des Amtes Brixen der Agentur der Einnahmen eingeweiht worden.

In Anwesenheit der lokalen Behörden und der örtlichen Ordnungskräfte, der Vertreter der Branchenverbände und der Gewerkschaften sowie zahlreicher Kollegen, hat der Landesdirektor offiziell das Eröffnungsband des neuen Amtes Brixen durchgeschnitten, das am 11. Oktober, am Ende einer langen Umbauphase, in Betrieb gesetzt wurde.


Die Ansprache des Bürgermeisters von Brixen

Die Ansprache des Bürgermeisters von Brixen

So wie der Landesdirektor hat auch der Bürgermeister von Brixen, Peter Brunner, die Rückkehr des Amtes der Agentur der Einnahmen in das historische Zentrum, in die privilegierte Lage des herrlichen Domplatzes, begrüßt und geht davon aus, dass dieser Sitz den Bürgern noch näher liegen wird.


Durchschneiden des Eröffnungsbandes


Durchschneiden des Eröffnungsbandes
Von links: der Bürgermeister von Brixen, Peter Brunner, der Vizepräfekt Francesca De Carlini, die Direktorin des Territorialen Amtes Brixen-Bruneck Manuela Bruno und die Landesdirektorin Hildegard Olga Ungerer
Hinten: die Amtsleiterin des Amtes für die Verwaltung der Ressourcen Maria Luisa Granaudo und der Dekan der Diözese Brixen Albert Pixner