Landesdirektion Bozen

Wettbewerbe bei der Agentur der Einnahmen von Bozen

Italian

Wettbewerbe bei der Agentur der Einnahmen von Bozen
Der Zweisprachigkeitsnachweis (Deutsch-Italienisch) ist erforderlich. Worum es geht und wie man den erzielt


Im Herbst 2020 wird die Agentur der Einnahmen zwei Wettbewerbe (für Techniker und verwaltungstechnisch-steuerlichen Beamten) ausschreiben.

Unter den Teilnahmevoraussetzungen ist auch der Besitz des Zweisprachigkeitsnachweises „C1“.
Der Zweisprachigkeitsnachweis ist unabdingbare Voraussetzung für die Arbeit in der Öffentlichen Verwaltung in Südtirol.

Den Nachweis erwirbt man:
1. nach der Prüfung in beiden Sprachen bei der zuständigen Dienststelle der Autonomen Provinz Bozen (die Zweisprachigkeitsprüfung);
2. nach Anerkennung von zwei Studientiteln, einem in deutscher Sprache und einem in italienischer Sprache (Anerkennung von Studientiteln );
3. nach Anerkennung von einem Sprachzertifikat C1, welches von einer anerkannten Körperschaft ausgestellt wurde, und nach einer einsprachigen Prüfung in der jeweils anderen Sprache.


Die Ausschreibungen werden auf der Webseite https://altoadige.agenziaentrate.it/ veröffentlicht.